18.8.2022: Baro wurde mit seinen Geschwistern aus einer schlechten Haltung beschlagnahmt. Die Welpen bekamen nicht regelmäßig Futter, so dass sie vor Hunger weinten. Sie wurden beschlagnahmt und so kamen sie ins Tierheim. Hier werden sie gut gepflegt und erhalten alles, damit die Welpen gesund aufwachsen können.

Baro ist ein supersüßer, kleiner Welpe. Schaut, wie schön er auf dem Foto mit der Pflegerin schmust!

  • Baro
  • Baro
  • Baro
  • Baro
  • Baro


Sicherlich hat er aufgrund seines Alters noch einiges zu lernen, doch bringt die Jugend auch einige Vorzüge mit sich. So kann der gemeinsame Besuch einer gut gewählten Hundeschule die Bindung zwischen der zukünftigen Familie und Baro beispielsweise schnell stärken. Gemeinsame Abenteuer und Kuscheleinheiten sind jedenfalls vorprogrammiert. Wenn Sie all dies mit ihm erleben wollen, lassen Sie Baro nicht lange warten, sondern melden Sie sich schnell bei uns.

Er darf ab dem 17. September ausreisen.

Hier noch ein kleines Video von Baro:
https://youtu.be/Bb2nsMn4tek



Geschlecht: männlich
geboren: Mai 2022
Größe: 25 cm, wiegt 3,8 Kilo (am 17. August)
kastriert: nein, zu jung dafür
Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn

Wenn Sie sich für Baro interessieren, melden Sie sich bitte bei:
Erika Seitz
Gegen Tierelend in Ungarn e.V.
www.gegen-tierelend-in-ungarn.de
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 07143 9664 745

  Sie finden uns auf Facebook.